Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maxdome und 20th Century Fox
#1
Maxdome kann sein Angebot an Filmen in den nächsen Wochen um 70 Streifen von Twentieth Century Fox ausbauen. Darunter sind viele Blockbuster, die allerdings nicht mehr taufrisch sind.
Häufig blickt man beim Angebot der Streaming-Dienste vor allem auf Serien, bei Maxdome betont man aber auch die Bedeutung von Spielfilmen. Danach gibt es laut Marvin Lange, Vorsitzender der Geschäftsführung des SVoD-Angebots von ProSiebenSat.1, eine "konstant hohe Nachfrage, die jetzt zum Jahresende nochmal deutlich ansteigt."

Aus diesem Grund habe man nun mit Twentieth Century Fox Television Distribution einen Deal über 70 Hollywood-Filme aus deren Katalog geschlossen, die nun sukzessive im Monatspaket von Maxdome abrufbar sein werden. Es handelt sich um viele sehr bekannte Titel, die allerdings nicht mehr ganz taufrisch sind. Als Beispiele nennt Maxdome "Titanic", "Avatar", "Independence Day", "Braveheart" und "Stirb langsam 4", die allesamt ab sofort verfügbar sind. Im Januar folgen Titel wie "Verrückt nach Mary", "96 Hours" und "Juno".
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste